Arbeitskreis Mittelschule

Für Religionslehrkräfte der Mittelschulen

Leitung:Siegfried Zeh, Dipl. Religionspädagoge (FH)

Anmeldungen erbeten unter: SiegfreidZeh@gmx.de

 

Mein erstes Jahr mit dem LehrplanPlus in der Mittelschule .... und das zweite folgt zugleich!

Enfällt mangels Anmeldungen!

Im ersten AK-MS des neuen Schuljahres wollen wir erste Erfahrungen und Erkenntnisse des Unterrichtens mit dem neuen LehrplanPlus austauschen, von positiven wie negativen Erfahrungen berichten, von gelungenen Stundenentwprfen erzählen und diese weitergeben sowie Stolpersteine benennen und gemeinsam nach Lösungen suchen. Ich bitte Sie eigene Entwürfe und Projekte - egal, ob "erfolgreich oder eben nicht" - mitzubringen, vorzustellen und in die Diskussion eizubringen.
Darüber Hinaus können wir  - bei Bedarf - den Lehrplan der 6. Klasse genauer studieren, Hilfestellungen und Materialien sichten und Ideen zur Gestaltung des Unterrichts zusammentragen.

Mittwoch, 10.10.2018      14.30 - 17 Uhr

Ort:Scharrerschule, Scharrerstraße 33, 90478 Nürnberg

Life Kinetik - Gehirntraining mit Bewegung: Workshop mit Theiorie und Praxis

Der Arbeitskreis mit diesem Angebot musste im vergangenen Schuljahr mangels Teihnehmerzahl leider abesgt werden. Aufgrund vieler interessierter Nachfragen habe ich "Life Kinetik" daher erneut ins Programm aufgenommen und hoffe auf rege Beteiligung. Die Ausschreibung gilt auch für alle anderen Arbeitskreise. Die Zahl der Anmeldungen ist begrenzt.

Jeder von uns nutzt seine 100Milliarden Gehirnzellen, die wir seit Geburt haben, anders, aber keiner schöpft die riesigen Möglichkeiten auch nur annähernd aus.
Life Kinetik ist ein spielerisches Training für jedes Alter, das Spaß macht und schnell zu überraschenden positiven Ergebnissen führt. Es gibt zahlreiche Untersuchungen, wie z.B. der Universität zu Köln und dem Central Institute of Mental Health in Mannheim, die die Wirkungsweise von Live Kinetik belegen. Das Gehirn wird mittels nicht alltäglicher Koordinativer, kognitiver und visuellen Aufgaben gefördert nach dem Prinzip: Bewgungen ausführn, während zuglich das Gehirn gefordert wir. Dabei wird keine Übung so lange trainiert, bis eine Automatisierung eintritt.
Die Übungen schaffen neue Verbindungen zwischen den Gehirnzellen und ermöglichen so, das "schlummernde" geistige Potenzial zu wecken. Je mehr Vernetzungen im Gehirn angelegt sind, desto höher ist die Leistungsfähigkeit, Flexibilität und Verarbeitungsgeschwindigkeit des Gehirns.
Die positiven Ergebnisse des Trainings sind unter anderem Stressreduzierung, Verbesserung der Aufmerksamkeit, Verbesserung der Handlungsschnelligkeit und vieles mehr. (aus der hommepage: www.lifekinetik.de)

Im Workshop wird der Theoriehintergrund kurz erläutert und an kleinen praktischen Übungen verdeutlicht. Der oben beschriebene Erfolg kann allerdings nur durch Regelmäßigkeit erzielt werden.

Referentin: Sandra von der Grün, Life-Kinetik-Trainerin

Mittwoch, 30.01.2019      14.30 - 17 Uhr

Ort:Scharrerschule, Scharrerstraße 33, 90478 Nürnberg

**** Diese Veranstaltung ist auch für anderer Schularten interessant! ****

 

So ist das mit der Kompetenzorientierung - Kompetenzorientierung selbst erleben und reflektieren

Ein hoffentlich spannendes zweites Schuljahr mit dem neuen Lehrplan geht bereits dem Ende entgegen. Vermutlich wird auch bei ihnen einiges gut geklappt und sich bewährt haben, bei anderen Kompetenzerwartungen konnten sie keinen Zugang finden oder der Sequenzentwurf war nicht zu ihrer Zufriedenheit.
Im Mittelpunkt der Kompetenzorientierung steht der Schüler und die Schülerin und ihr "Komptenzgewinn". Doch wie fühlt es sich eigentlich an in dieser Kozeption Lernende oder Lernender zu sein? Was stößt mich ab? Was macht mir Lust?Wo und für wen kann "die nue Lreiheit" und ein offeneres Unterrichtskonzept hinderlich sein und wen fördert es in seiner Entwicklung und Entfaltung?
Diesen Fragen wollen wir nachspüren, in dem wir mal selbst eine - oder auch mehrere - Unterrichtseinheiten erleben und diese Reflektieren. Darüber hinaus wollen wir auch Tools für eine sinnvolle Reflektion und ein gewinnbringendes Feedback kennenlernen und uns darüber austauschen. Wer herzu gute und erprobte Ideen hat möge diese bitte mitbringen.

Auch hier die Einladung an Teinehmer aller andren Aks dabei zu sein und sich selbst in die Rolle des Schülers oder der Schülerin hinein zu versetzten!

Mittwoch, 15.05.2019         14.30 -17 Uhr

Ort: Scharrerschule, Scharrerstraße 33, 90478 Nürnberg

**** Diese Veranstaltung ist auch für anderer Schularten interessant! ****