Ökumenische Fortbildungen

AK Schule und Kirche – regional

Zu dieser Fortbildung lädt der AK Kirche und Schule - regional ein. Der AK Schule und Kirchen ist eine Einrichtung der Regierung von Mittelfranken und setzt sich aus staatlichen und kirchlichen Vertretern der beiden großen christlichen Konfessionen zusammen. Der AK Schule und Kirchen - regional besteht aus Mitgliedern dieses Arbeitskreises, die alle aus den Schulamtsbezirken Nürnberg-Stadt und Nürnberg-Land kommen. Er hat das Ziel, die Themen, die auf mittelfränkischer Ebene behandelt werden, mit den Religionslehrkräften vor Ort zu erörtern und weiter zu entwickeln.

Im Schuljahr bietet der AK Schule und Kirchen – regional folgende zwei Fortbildungen an:

"Papp-NN"  - Schülerorientiertes interkulturelles Lernen im Religionsunterricht

Zielgruppe:  Kirchliche und staatliche Lehrkräfte an GS, die katholische oder evangelische Religion unterrichten

Termin:       Dienstag, 14.11.2017, 16.00-18:00 Uhr

Ort:             Katholisches Schulreferat Stadtkirche Nürnberg, Vordere Sterngasse 1,

Leitung:       Maria Dreyer, Claudia Langhammer

Anmeldung:  Katholisches Schulreferat Stadtkirche Nürnberg

Teilnehmerzahl:  25

Wie ermögliche ich es meinen Schülerinnen und Schülern, sich ihrer kutlutellen Prägungen bewusst zu werden und sie in den Religionsunterricht einzubringen? Und wie motiviere ich sie voneinander und miteinander zu lernen? An diesem Nachmittag stellen wir eine vielfach in der Praxis erprobte methode vor, mit den Schülerinnen und Schülern aufder Suche nach ihren kulturellen und religiösen Würzeln zu gehen, sich gegenseitig davon berichten und voneinander lernen können.

 

Achtung: Entfällt!!

Dem Geheimnis auf die Spur kommen: Judentum - Christentum - Islam

Zielgruppe:   Kirchliche und staatliche Lehrkräfte an GS und MS, die katholische oder evangelische Religion unterrichten

Termin:         Mittwoch, 18.04.2018, 16.00:18:00 Uhr

Ort:               Eckstein E.01, Burgstr. 1-3

Leitung:        Maria Dreyer, Claudia Langhammer

Anmeldung:  Katholisches Schulreferat Stadtkirche Nürnberg

Teilnehmerzahl:   25

Entwicklung einer Lerntheke